Bauberichte - Modellbahn-Heigermoser

Direkt zum Seiteninhalt

Baufortschritte Grundgerüst und Sbf 1

Modellbahn-Heigermoser
Herausgegeben von in Baufortschritte ·
Am 30.05.2019 um 9:30 folgte der Startschuss für mein Großprojekt, mit diesen Profilen und dieser Schraube ging es los:


Seit dem wurden etwa 1.300 Schrauben & Muttern verschraubt, ca. 400  Knotenbleche und ca 330 Winkelprofile in unterschiedlichsten Längen verbaut. Da  ich am PC alles vorher schon geplant hatte, konnte das ganze Gestell Problemlos aufgebaut werden, so habe ich mir das ganze  in 5 Abschnitte unterteilt wo ich mir für jeden Abschnitt die Profile  nach PC Planung zurechtgeflext habe und diesen Abschnitt dann  zusammenschraubte. Inzwischen steht der erste Teil des Grundgerüstes  komplett, es fehlt dann noch ein  letzter Anlagenschenkel, dieser kommt aber erst zu einem späteren Zeitpunkt nach dem Schattenbahnhof 3,  vorher würde er nur im Weg umgehen. Hier jetzt einfach mal ein paar  Bilder:












Ca. 80 Meter Gleis sind inzwischen verlegt und dieses mal habe ich auch  eine Geräuschdämmung darunter, 5 mm Trittschalldämmung und die Gleise  darauf festgeklebt.






















Als nächstes wird diese Abstellgruppe des Sbf 1 dann erstmal mit der  nötigen Technik ausgestattet und komplett verkabelt, dazu wird dann auch  ein erster "Schaltschrank" für die Decoder aufgebaut. Die Verkabelung  mache ich Schritt für Schritt nebenbei, denn den kompletten Sbf dann  später auf einmal zu verkabeln dass tu ich mir nicht an    

Einen kleinen, nicht weiter schlimmen Fehler hatte ich bei der Planung  der Abstellgruppe 1 des Sbf 1 entdeckt, dieser ist um ein halbes Gleis  kleiner als geplant, und zwar nach der Kehrschleife wo die Winkelprofile  zwischen den Gleisen stehen, dort sollte ursprünglich ein Sbf-Gleis  sein. Da habe ich das Eisengerüst höchstwahrscheinlich mit einer der  darüberliegenden Schattenbahnhofsebenen geplant, denn dort existiert  dieses eine Gleis nirgendwo mehr und hab wahrscheinlich nicht daran  gedacht dass dieses Gleis im Sbf 1 dort lang läuft, aber wie  gesagt nicht weiter schlimm, ich habe genug Schattenbahnhofsgleise  geplant und aus diesem Gleis nach der Kurve ein kürzeres Abstellgleis gemacht, dort war noch etwas mehr Platz.

Hier hab ich dann noch 3 Übersichtsbilder einer 360° Kamera die ich an der Decke hängen hab, leider sehr schlechte Qualität:






Und zum Schluss stellen wir dann mal den ersten 6,5 Meter Zug aufs Gleis  und lassen ihn mal fahren, fährt soweit einwandfrei, bin gespannt wie  er sich dann auf den Rampen macht, selbst eine Vollbremsung in der Kurve  haut die Wagen nicht aus dem Gleis  



Kein Kommentar


Homepage online seit dem 23.01.2018
Zurück zum Seiteninhalt