Bahnhof Verkabelt, erste Züge fahren!

Veröffentlicht am 3. Juli 2022 um 00:22

Zuerst das wichtigste: ich hab aufgeräumt und kann nun endlich meinen Boden und meinen Schreibtisch wieder sehen:)

Das letzte Update hier ist ja schon wieder 2,5 Monate her, ein paar wenige Bilder von der Verkabelung:
Kabel einziehen:

Alles ans Gleis löten:

Kabel Kabel Kabel, das musste dann erstmal wieder sortiert werden:

Und das ganze fertig verkabelt:

Es ist geschafft!!! Seit ich im November 2021 mit dem Bau der Bahnhofsplatte begonnen habe war bis zum Sonntag, 26.06.2022, auf der Anlage Baustellenbedingt kompletter stillstand. Nun ist aufgeräumt, die gesamte Anlage gereinigt und abgesaugt und das bedeutet:
Nach nun insgesamt ziemlich genau 3 Jahren und 1 Monat Bauzeit (30.05.2019), nach insgesamt 1660 Meter Gleis, fast 13 km Kabel und keine Ahnung wievielen (zehn-)tausend Schrauben setzte sich Sonntag Nachmittag der erste Zug in Schattenbahnhof 1 in Richtung Rosenheim (- Kufstein) und zurück in Bewegung. Die Fahrt war noch per Handsteuerung da ich die ganzen Rückmelder (ca 300) erst im TrainController eintragen und zuordnen muss. Die ganzen Blöcke, Brems- und Haltemarkierungen sowie die ganzen Zugfahrten, Fahrplan etc. müssen auch noch erstellt werden. Lediglich die ganzen Weichen sind schon eingetragen. Für den Anfang ein paar Bilder von einer späteren Fahrt, Video wird demnächst nachgeliefert, muss ich erst noch schneiden:

Von München her kommend durchfahren wir Rosenheim auf Gleis 5

Rosenheim durch und auf der Strecke richtung Kufstein, die Kurve find ich mega!

Auf der Fahrt von Rosenheim richtung Kufstein

Selbe Strecke, nur von der anderen Seite und auf der Rückfahrt:

Kurz vor Rosenheim:

Durchfahrt Rosenheim auf Gleis 3

Ausfahrt Rosenheim richtung München

Wie gesagt, Video folgt, muss ich aber erst noch schneiden

Die Eigenbau-Weichen funktionierten auf Anhieb überraschend gut, vereinzelt musste wegen Entgleisungen etwas nachgebessert werden, ebenfalls bei vereinzelten Weichen ist die Überfahrt noch etwas holprig aber ich bin zufrieden und sie laufen schon sehr gut. Inzwischen, nach tagelangen Testfahrten habe ich nun jede Weiche in jede Richtung meist mehrfach mit verschiedenen Zügen fehlerfrei befahren.

Als Nächstes müssen dann noch viele viele Loks eingemessen werden, wahrscheinlich werde ich alle nochmal neu einmessen dafür hab ich mir die Speedbox 2 von RZTec geholt und hoffe die Sache damit etwas beschleunigen zu können, getestet hab ich sie noch nicht, danke aber an Ronny (falls er hier mitliest) für die superschnelle Lieferung, Sonntag bestellt und Dienstag schon da.

Ansonsten bin ich aktuell dabei die Neuzugänge aus dem letzten halben Jahr zuzurüsten, Wahnsinn was sich wieder alles angesammelt hat… viele neue Loks, Triebzüge aber auch eine große Anzahl an Wagen, sowohl Personen- als auch Güterwagen. Dazu aber demnächst mehr.


« 

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.