Bauberichte - Modellbahn-Heigermoser

Direkt zum Seiteninhalt

ELEKTRIKER FERTIG!!! Modellbahnraum FERTIG!!!

Modellbahn-Heigermoser
Herausgegeben von in Dachbodenausbau ·
Dies ist nun dass letzte Update unter der Kategorie "Dachbodenausbau", denn mit dem heutigen Tag ist es nun endlich soweit: Mein Modellbahnraum ist FERTIG  
Letzte Woche am Donnerstag Nachmittag, dieses mal ohne große Wartezeit,  hat der Elektriker angerufen dass er am Freitag, also letzte Woche  Freitag kommt und heute hat er das letzte Kabel gezogen und damit kann  es nun endlich losgehen. Bereits Freitag Abend hatte ich schon Licht, gestern wurden die  Steckdosen eingebaut was allein im Moba Raum 56 Stück sind und heute hat er den Sicherungskasten aufgebaut und alles angeschlossen. 2/3 dieser Sicherungen sind nur für den Modellbahnraum.      

9 LED-Röhren mit je 1,5 Meter Länge beleuchten den Raum von oben. Die 9  LED Lampen sind je 3 auf einem Schalter, sodass ich jeden "Raumteil"  extra schalten kann und nicht immer die volle Beleuchtung an sein muss.






Da wird morgen noch Ordnung gemacht   












Morgen wird der Moba Raum dann nochmal sauber gemacht und in der  restlichen Wohnung alte Teppiche gelegt bis diese weiter gebaut werden  (da liegt ja nach wie vor nur der Estrich) damit man nicht immer den  Staub durchs ganze Haus trägt. Als nächstes wird dann der PC noch  ordentlich verkabelt und dann die ganzen Pläne des ersten Bauabschnittes  (kompletter Sbf 1 + Zufahrt zu Sbf 2) einmal auf dem Boden ausgerollt  und dann wird erstmal jede Position der waagerechten Winkelprofile  anhand des ausgedruckten Gleisplans überprüft, evtl auch alles einmal am  Boden abgeklebt um noch bevor das erste Winkelprofil gekürzt wird  überprüfen zu können ob wirklich alles dort ist wo es sein soll, da dass  Grundgerüst ja doch extra und mit einem anderen Programm als der  Gleisplan gezeichnet wurde, aber normal sollte alles passen, aber sicher  ist sicher.

Mit einem kleinen Abschnitt habe ich letzte Woche schonmal begonnen,  dass war die einzigste Stelle wo der Elektriker nicht mehr hin musste,  dafür habe ich mal die Spanten ausgedruckt und ausgesägt. Das Gleis dass  da drauf schon zu sehen ist, ist nur schnell schnell mal draufgespaxt  und kommt wieder weg, aber dass musste kurz mal sein   :




Kein Kommentar


Zurück zum Seiteninhalt